Haus Schloss Fürstenberg

Startseite

Zimmer

Preise PDF

Impressionen

Anfahrt

Anfrage / Reservierung

Zu meinem Gästebuch

Impressionen

Von Bacharach schwärmten schon die großen Romantiker Heinrich Heine, Clemens von Brentano und Victor Hugo. Das malerische Weinstädtchen "atmet" Mittelalter.

Schon 1310 fand hier der erste Weinmarkt statt. Das Stadtbild wird geprägt von Burg Stahleck, der gotischen Wernerkapelle sowie der gut erhaltenen Stadtmauer mit zahlreichen Wehrtürmen. 

Wahre Schmuckstücke sind u.a. das Alte Haus, die Kurpfälzische Münze und der Posthof, die Stadtmauer mit ihren Türmen

 

Aktivitäten

Wander- und Radtouren: am Rhein entlang der B9 oder B42 Richtung Koblenz oder Mainz
Mit dem PKW auf die Rheinhöhen, von dort weiter zu Fuß oder per Rad
Wandern über die gut ausgestatteten Wanderwege:  Rhein-Burgen-Weg oder  Rheinsteig
Gut zu verbinden mit Schiffstouren Rheinab und Rheinauf , gute Fährverbindungen und Bahnverbindungen
Wunderbare Motorradtouren im "Rheinischen Schiefergebirge" Hunsrück – Taunus -Westerwald - Eifel
Tennisplatz: Bacharach, Oberwesel, Boppard, Bingen
Kletterfelsen im Morgenbachtal bei Trechtingshausen
Schwimmen, Surfen, Kanu, Wassersport Bootsanlegestelle für Motorboote des WSV Bacharach,
Angeln (mit Angelschein) an Rhein oder Nahe
Gastrudern beim Bacharacher Ruderverein, Bootpritsche zum Anlegen von Ruderbooten oder Kanuten
Freibad: St. Goar, Kaub, Bingen, Simmern
Hallenbad: Rheinböllen, Ingelheim, Koblenz

 

 

 

 

Gästehaus *Haus Schloß Fürstenberg * D-55422 Bacharach - Mainzerstr.22 - Tel. 06743 - 919000 - Fax 0322 9864424     
gaestehausfuerstenberg ät-online.de